Infoportal Vespa Velutina

Invasiv, nicht nur für Bienenvölker

Seit 2004 breitet sich die asiatische Hornisse Vespa velutina nigrothorax in Europa aus. 2014 wurde sie das erste mal in Deutschland nachgewiesen. 
Hier entsteht ein Infoportal zu dieser Hornisse. Kontaktdaten und Ansprechpartner sind bereits verfügbar.

Vorgaben für eine sicher und verifizierbare Meldung von asiatischen Hornissen in Nordrhein-Westfalen

Nest Vespa velutina

Status: 13.09.2022 Entdeckung 16.09.2022 Entfernung Im Wormser Norden wurde ein Anfangsnest in einem Strauch entdeckt. Das […]

Status: 05.09.2022 Sichtungsmeldung 08.09.2022 Kontaktaufnahme durch die untere Naturschutzbehörde 13.09.2022 Angebot zur Telemetrierung 29.09.2022 Telemetrierung erfolgreich […]

Status: Das Nest wurde bisher noch nicht gefunden. Update13.09.2022: Dialog zur Telemetrierung mit der UNB, Sichtungen […]

Zhirui Liu, Shuanggang Chen, You Zhou, Cuihong Xie, Bifeng Zhu, Huming Zhu, Shupeng Liu, Wei Wang, […]

Die Kollegen Oliver Wickhorst und Kai Schütte aus Hamburg, konnten im Jahr 2020 vier Nester in […]

Rechtliche Grundlagen der Vespa velutina in der EU

Die Vespa velutina nigrithorax (asiatische Hornisse) steht auf der Unionsliste vom Europäischen Parlament 03.08.2016 als invasive […]

Die asiatische Hornisse ist ein potentieller Schädling für Imkereien, Obstbau und Weinbau. Verständlicher Weise werden sich […]

Wie findet man nach einer Sichtung der asiatischen Hornisse mit einfachsten Hilfsmitteln das Nest?

In RLP tritt die asiatische Hornisse mittlerweile vermehrt vor. Dieser Onlinevortrag informiert über den aktuellen Stand in RLP und in Deutschland

Kontakt oder Sichtungsmeldung

Nutzen sie unser Kontaktformular! Sie haben Fragen zur Vespa velutina oder möchten vielleicht eine Sichtung melden? Gerne. 
Füllen sie das unten stehende Fromular aus. Wir melden uns bei ihnen.


Unsere Partner: